Zum Ersten Mai 2012 wie immer nach Meißen...

Es ist ja schon eine kleine und liebgewordene Tradition, dass wir unser (Straßen-)Muggenjahr am Ersten Mai in Meißen beginnen.

Und da wir beim letzten Weinfest für uns eine sehr gute Alternative zu den sonst eigentlich üblichen "Roten Stufen" gefunden hatten, zog es uns direkt zur Burgbrücke. Gebremst wurde unser Enthusiasmus aber zunächst erst einmal durch den Umstand, dass wir die Hälfte des Instrumentariums in Dresden vergessen hatten, was in unserem Alter schon mal vorkommen kann...

Aber zurück bringt bekanntlich Glück und trotz der kleinen Verspätung haben wir dann einen ganzen frühsommerlichen Nachmittag lang die erste Straßenluft 2012 geschnuppert, das eine oder andere neue Liedlein am Publikum ausprobiert und das Dasein genossen.

 

 

 

 

             

 

 

 

               zur Website Unfolkkommen