Folkfasching 2004
  Unser erster Auftritt: Bei den Dresdner Gugelhüpfern hatten wir bestimmt einen kleinen  Folk-Bonus. Die Hausband Folksfürsorge probte vor dem Auftritt im Saal nebenan, derweil wir auf dem Stillen Örtchen unsere Instrumente stimmten: Welch` ein Start!

Bei aller Aufregung und den vielen kleinen wie großen Verspielern haben wir uns über den freundlichen Zuspruch der Folkgemeinde gefreut (Zu Lott is doot und dem walzernden Liebesjammer eines Dorfknechts wurde sogar getanzt).

Für uns war dies Ermunterung genug, weiter zu machen

 

   

 

 

 

 

 

zur Website Unfolkkommen