Hereinspaziert - es lohnt sich!

Lauterbacher Schlossfrühling - April 2009 Da vergisst man glatt die leckere Eierschecke...

Es war ja abgemachte Sache, dass wir nach der Schlossweihnacht 2008 wieder an diesem schönen Ort spielen.

Petrus war den Lauterbachern hold und so lockten die frühsommerlichen Temperaturen Jung und Alt in den Park und die alten Gemäuer. Für die Neugierigen gab es fachkundige Schlossführungen derweil die Kinder kleksen durften, für die Modebewussten eine lustige Modenschau der letzten 300 Jahre und für die Leckermäuler echten Oma-Kuchen, frisches Schloss-Brot nach Geheimrezept und natürlich die unvermeidlichen "Lauterbacher Rotznasen". Letztere hat seinerzeit der findige Lauterbacher Schänken-Wirt seinen Gästen kredenzt, damit der Bierumsatz stimmt...

hier geht's zum Schloss

 

           Hochkonzentrierte Kleinkunst Windspiel Zum romantischen Gewölbe

eben Schlossfrühling... altes Gemäuer Ein Ort zum Wohlfühlen

                  Ganzer Einsatz Was für ein Lächeln! Hochkonzentriert II

    zur Website Unfolkkommen