Liederabend in der Kümmelschänke - April 2006
   

Für uns ein ganz wichtiger Abend. Dank  Hellfried, dem netten Wirt aus der Kümmelschänke, hatten wir Gelegenheit, unser ganzes Programm zu spielen.

So konnten wir neben den etwas derberen  Liedern auch die leiseren und traurigen Balladen spielen, die wir so mögen.

Zudem waren wir erstmals so richtig genötigt, uns wegen der Moderation Gedanken zu machen - für uns bis dahin ein völlig neues Feld.

Alles in allem (auch für unseren Hut) ein schöner Abend.

       

zur Website Unfolkkommen