ein Fenster in die Welt...

Mal eben schnell in die Alpen auf die Schönfeld-Hütte am Spitzingsee - Oktober 2011

Für gewöhnlich lassen wir ja die privaten Muggen aus verständlichem Grunde unerwähnt, doch in diesem Fall müssen wir mal eine Ausnahme machen: Beim diesjährigen Elbhangfest hatten wir nette Sachsen aus Bayern kennen gelernt, die uns für den Spätherbst in die Alpen gelockt haben, um dort Geburtstag zu feiern.

Und da wir es mit passionierten und verwegenen Bergsteigern zu tun hatten, wurde zünftig auf dem Berg gefeiert: die Schönfeldhütte liegt über dem Spitzingsee idyllisch und einsam auf halber Bergeshöh. Nachteil: mit dem Auto kommt man da als Normalmensch nicht hin. Und so mussten wir halt mit den Instrumenten auf dem Buckel den Berg rauf und am nächsten Morgen auch wieder runter marschieren. Was sich aber, wie Ihr sehen könnt, wirklich gelohnt hat.

Und da Kletterer auch gut feiern können hatten wir einen schönen Hüttenabend, auch wenn die Küchenmamsell ab Mitternacht lieber ins Bett wollte. Zum Glück hatten die alten Haudegen im Schließfach Nr°12 vorgesorgt; fast ein bisschen wie früher auf der Klassenfahrt in der Jugendherberge...

               zur Website Unfolkkommen