Unfolkkommen vs.

Duo Liedfass - Oktober 2013

Unsere Buehne
Es war irgendwie verabredet, dass wir auch in diesem Jahr wieder mit den beiden netten Kollegen vom Duo Liedfass auf dem Weimarer Zwiebelmarkt was Gemeinsames machen. Als Frühaufsteher (das ist durchaus relativ zu sehen) waren wir schon um Zwölf auf der Straße und hatten - nach den guten Erfahrungen des letzte Jahres - sofort die Windischenstraße als "ruhige" Ecke im Blick.

Um diese Zeit waren da wenige Menschen, also sattelten wir kurzerhand an einen besseren Platz um, wo es sich zunächst auch sehr zäh anließ. Aber spätestens ab der zweiten - unserer sächsischen - Runde war das Publikum da und alles war, wie es sein sollte...

Am Nachmittag kamen die Herren von Liedfass hinzu und wir haben uns quer durch die Folk-Klassiker musiziert. Sehr lustig, spielfreudig und fürs Publikum bestimmt unterhaltsam. Schön auch, dass die Jungs von der Weimarer Biersekte samt Nachwuchs da waren - gute Bekannte von anderen Unternehmungen im Thüringischen.

Am Abend sind wir (statt obligatorischem Zwiebelzopf) mit einem Trocken-Blumenstrauß im Gepäck wieder ins sächsische Elbtal gedüst.

     zur Website Unfolkkommen